Kontakt
Kontakt
David Polka ist Ihr Ansprechpartner für die HMI-Plattformen von RAFI
RAFI GMBH & CO. KG

David Polka

Ravensburger Str. 128–134
D-88276 Berg/Ravensburg
Tel.: +49 751 89-1302

Phone Mail
Kapazitive Touchscreen, GLASSCAPE von RAFI

GLASSCAPE

THE NEXT LEVEL OF HMI
  1. Startseite
  2. Ι HMI
  3. Ι Lösungen
  4. Ι Plattformen
  5. Ι GLASSCAPE

GLASSCAPE von RAFI setzt im Bereich der kapazitiven Touchtechnologien Maßstäbe, wenn es um das Bedienerlebnis geht: Hier trifft haptisches, optisches und akustisches Feedback auf eine ausgewogene Ergonomie. Die Touchscreen-Plattform wurde für die Industrieumgebung entwickelt und wird komplett in Deutschland hergestellt – von RAFI selbst. Sie findet Verwendung in der Medizintechnik, der Nahrungsmittelindustrie, im Maschinenbau und in Nutz- und Sonderfahrzeugen. Unsere Kunden profitieren bei GLASSCAPE von der Langzeitverfügbarkeit der Bauteile, der Liefersicherheit durch unabhängige Produktion und die industrietaugliche Robustheit. Zudem überzeugt das umfangreiche Portfolio mit Komponenten und Bedienelementen made by RAFI. Entwicklung, Produktion, Systemintegration, Bestückung, Montage, Software, Testkonzepte, Verpackung, Logistik, Zulassung und Aftersales erhalten Sie dabei aus einer Hand. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg von der Idee zum kundenspezifisch designten Endprodukt und kümmern uns um den gesamten Prozess.

Pfleger und Menschen in einem Gang im Krankenhaus davor das Bedienpanel eines Beatmungsgerätes
MEDIZINTECHNIK – HMI + EMS

HAMILTON MEDICAL – BEATMUNGSGERÄT

Es freut uns immer, wenn unsere Kernkompetenzen EMS und HMI im selben Projekt zum Tragen kommen. Besonders stolz macht es uns, wenn durch unsere Arbeit Leben gerettet werden können. Für die Beatmungsgeräte von Hamilton Medical steuern wir unsere Expertise in Entwicklung, Design, Herstellung und Service bei.

Blick in die Reinraum-Touch- und Sensorproduktion von RAFI
SENSOREN MADE IN GERMANY

AUS EIGENER HERSTELLUNG

Die Sensoren sind das Herzstück der GLASSCAPE-Touchscreens. Zum Einsatz kommen Glas- oder Foliensensoren. Die Glassensoren werden komplett bei RAFI gefertigt. So vermeiden wir Beschaffungsprobleme und können flexibel auf Ihre Anforderungen eingehen. Wesentliche Vorteile: die gleichbleibend hohe Qualität und Langzeitverfügbarkeit der RAFI-Glassensoren.

GLASSCAPE industrietaugliche Toucheingabe von RAFI
TOUCHSCREEN

HAPTIK TRIFFT TOUCH

Die geschlossene Glasoberfläche verhindert das Eindringen von Schmutz, Flüssigkeiten und sonstigen Fremdkörpern effektiv. Zusätzlich überzeugen die industrietauglichen Touchscreens mit intuitiver Bedienung (auch mit Handschuhen), Multitouch mit Handballenerkennung und einer hohen Temperatur- und Medienbeständigkeit. Selbst nach Millionen von Betätigungen funktioniert die GLASSCAPE-Sensorik fehlerfrei. Werte, die mit Mechanik oder resistiver Touchtechnologie nicht zu erreichen sind.

Zur Auswertung des GLASSCAPE-Touchscreens verwenden wir Standardelektroniken, basierend auf der führenden maXTouch-Technologie unseres Partners Microchip. RAFI ist spezialisiert auf die Entwicklung mit Microchip-Produkten.

Toucheingabe GLASSCAPE von RAFI mit FLEXSCAPE Haptikelement.

TWIN TOUCH

FORCE INSIDE: GLASSCAPE MIT KRAFTERKENNUNG

Der TWIN TOUCH-Touchscreen ist für den anspruchsvollen Einsatz im Industrieumfeld geeignet, da er neben der Berührung auch den ausgeübten Druck auswertet. Die Krafterkennung verhindert Fehlauslösungen durch Fremdeinflüsse und erhöht dadurch die Bediensicherheit. Nur wenn Touch und Kraft ein sinnvolles Signal liefern, wird die Eingabe akzeptiert. Die Schaltschwelle, ab welcher der Druck eine Eingabe auslöst, lässt sich per Software einstellen.

Je nach Druckkraft (Berührung, leichtes und starkes Drücken) können auf einem Bedienelement mehrere Funktionen realisiert und somit zusätzliche Eingabeebenen ohne Verwendung weiterer Eingabeelemente geschaffen werden. Dies führt zu einem übersichtlichen UI-Design und damit zur Verbesserung der User Experience. Kombinierbar mit den haptischen FLEXSCAPE-Bedienelementen.

Touchbedienelement Slider und Wheel für den Einsatz in Touchscreens.
TOUCHPAD & TOUCH ELEMENTS

SENSORBASIERTE BEDIENELEMENTE

Zusätzlich zur Eingabemöglichkeit über den Touchscreen können wir ergänzende Touch-Bedienelemente einsetzen. Die kundenspezifischen TOUCHPADS hat RAFI für den Industrieeinsatz entwickelt. Hinter der robusten Bedienoberfläche aus Folie oder Glas befindet sich ein kapazitiver Sensor in Ihrem individuellen Format.

Die TOUCH ELEMENTS – kapazitive Buttons, Slider und Wheels – befinden sich ebenfalls hinter einer schützenden Glasscheibe und eröffnen weitere Bedienmöglichkeiten

METALSCAPE - Toucheingabe in Metalloptik.
METALSCAPE

TOUCHEINGABE IN METALLOPTIK

RAFI realisiert mit METALSCAPE die Verbindung von GLASSCAPE und Metalloptik: Sicherheit vereint mit Bedienfreundlichkeit in erstklassigem Design – geschützt hinter einer geschlossenen Oberfläche. Die gebürstete Metalloptik verleiht Ihrem HMI-System eine edle Anmutung und setzt perfekte Akzente. Die patentierte METALSCAPE-Technologie ermöglicht eine Durchleuchtung von Metall auf einfachste Art und Weise – ohne Durchbrüche. Wie wir das machen, ist unser Geheimnis. Welche Vorteile Sie daraus ziehen, verraten wir Ihnen gern: intuitive Bedienung, durchleuchtbare Metalloptik, einzigartige Verschwindeeffekte und eine hohe Medienbeständigkeit.

Glastouchproduktion bei RAFI
TWIN TOUCH und FLEXSCAPE
site-to-top